Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
41Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
41Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Förderung zur Reduzierung von Schiffsemissionen: Anträge jetzt einreichen!

Das Bundesministerium für digitales und Verkehr (BMDV) verlängert mit der neu aufgelegten Richtlinie BordstromTech-II zur Reduzierung von Schiffsemissionen in See- und Binnenhäfen die unterstützenden Maßnahmen zur Marktaktivierung alternativer Technologien für die umweltfreundliche Bordstrom- und mobile Landstromversorgung von See- und Binnenschiffen.

04.01.2023
BMDV startet Förderaufruf für die Entwicklung strombasierter Kraftstoffe und fortschrittlicher Biokraftstoffe für maritime Anwendungen

14.12.2022
3,4 Mio. Euro Förderzusage für E-Fuel-Projekt RePoSe

Erforschung der nachhaltigen PtL-Kraftstoff-Produktion bei Stromschwankungen im Industriepark Höchst, Frankfurt a. M.

17.11.2022
Mobiler Landstrom: Studie gibt Hilfestellung für Potenzialbewertung in deutschen Häfen

Die Studie „Mobile Landstromversorgung – Technologische Möglichkeiten und Voraussetzungen“ (MoLa), die die beiden Beratungsunternehmen Hanseatic Transport Consultancy und MKO Marine Consulting gemeinsam im Auftrag der NOW durchgeführt haben, evaluiert technologische Möglichkeiten sowie Voraussetzungen für den Einsatz mobiler Landstromlösungen in deutschen Häfen. Sie soll die Häfen dabei unterstützen, auf diese klimafreundliche Technologieoption umzusteigen.

09.09.2022
Übersicht und Einordnung alternativer Kraftstoffe: Neues Factsheet der NOW GmbH

Die Einführung alternativer Kraftstoffe ist eine notwendige Voraussetzung zur Erreichung der Klimaschutzziele – insbesondere im Luft- und Seeverkehr, aber auch in anderen Bereichen, etwa dem Straßengüterfernverkehr.

16.11.2021
Mehr klimafreundliche Busse im ÖPNV

Konsortium stellt die Ergebnisse der Begleitforschung zur Förderung innovativer Antriebe im straßengebundenen ÖPNV im BMVI vor.

23.09.2021
Antragsverfahren zur Entwicklungsförderung erneuerbarer Kraftstoffe gestartet

Mit insgesamt 640 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Entwicklung von regenerativen Kraftstoffen. Das zweistufige Antragsverfahren ist ab sofort geöffnet.

26.08.2021
BMVI startet Förderaufruf für Entwicklungsplattform für Power-to-Liquid-Kraftstoffe

Ab sofort können Projektskizzen für den Bau und Betrieb einer Entwicklungsplattform für strombasierte Flüssigkraftstoffe (Power-to-Liquid, PtL) mit einer Produktionskapazität von bis zu 10.000 Tonnen PtL-Kraftstoff pro Jahr beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eingereicht werden.

23.08.2021
Studie im Auftrag des BMVI: Konzeptionelle und technische Ausgestaltung einer Entwicklungsplattform für PtL-Kraftstoffe

Um Klimaneutralität zu erreichen, ist der Einsatz strombasierter Kraftstoffe für viele Anwendungsbereiche essenziell. Insbesondere die Luftfahrt wird auch in Zukunft auf flüssige Kraftstoffe angewiesen sein. Die flächendeckende Produktion strombasierter Kraftstoffe (Power-to-Liquid, PtL) im industriellen Maßstab stellt jedoch noch eine große Herausforderung dar.

16.08.2021