Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
507Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
507Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Hy-NATuRe – Grüner Wasserstoff in den Landkreisen Reutlingen und Tübingen nimmt weiter Fahrt auf

Die Landkreise Tübingen und Reutlingen treiben das Thema Grüner Wasserstoff mit dem Projekt „Hy-NATuRe“ (Wasserstoff – Neckar-Alb-Tuebingen-Reutlingen) gemeinsam voran. Bei der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 27. September 2022, in der Motorworld Metzingen kamen die Wasserstoff-Akteure aus der Region zusammen.

29.09.2022
Wasserstoff in der Intralogistik – Branchenvorreiter treffen sich in Leipzig

Das Treffen des Branchennetzwerks Clean Intralogistics Net (CIN) mit mehr als 100 Teilnehmenden aus Logistik, Intralogistik, Flughafen sowie Zulieferer aus den Bereichen Wasserstoff und Brennstoffzellen zeigte: Die Vielfalt der Brennstoffzellen-Systemanbieter wächst, Förderung ist aber weiterhin notwendig.

29.09.2022
BMDV unterstützt den Hochlauf des klimafreundlichen Straßengüterverkehrs

In einem Fazit des ersten Förderaufrufs der Richtlinie über die Förderung von Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (KsNI) veröffentlicht das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) Zahlen über bewilligte Fahrzeuge, Ladeinfrastruktur und Machbarkeitsstudien.

22.09.2022
Einfach Laden an Rastanlagen – Neue Studie zur Auslegung von Netzanschlüssen für E-Lkw-Lade-Hubs veröffentlicht

Damit in naher Zukunft verstärkt batterieelektrische Lkw im überregionalen Verkehr zum Einsatz kommen können, ist schon heute der Aufbau eines neuen, bedarfsgerechten Ladenetzes erforderlich. Diese Ladeinfrastruktur sowie ihre Integration in die Stromnetze sind Gegenstand einer neuen Studie, die im Auftrag der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur durchgeführt wurde.

21.09.2022
Gesetzeskarte Elektromobilität jetzt auch in Englisch

Die Gesetzeskarte Elektromobilität der NOW GmbH stellt die zentralen Strategien, Gesetze und Verordnungen auf Bundes-, europäischer und nationaler Ebene rund um das Thema Elektromobilität dar. Von Fachkolleginnen und -kollegen wurde seit dem Erscheinen häufig eine englische Übersetzung angefragt – nun ist sie da.

16.09.2022
AAHa-Studie zur Hafenumschlagtechnik mit alternativen Antrieben: Großes Potenzial, aber noch wenig Angebot

Wo befinden sich Häfen auf dem Weg zu einem klimaneutralen Warenumschlag? Die Studie „Alternative Antriebe für Hafenumschlaggeräte (AAHa)“, die das Beratungsunternehmen Ramboll im Auftrag der NOW durchführt, macht eine Bestandsaufnahme von Hafenumschlaggeräten mit alternativen Antrieben und gibt einen Überblick über deren Emissionseinsparpotenzial.

09.09.2022
Mobiler Landstrom: Studie gibt Hilfestellung für Potenzialbewertung in deutschen Häfen

Die Studie „Mobile Landstromversorgung – Technologische Möglichkeiten und Voraussetzungen“ (MoLa), die die beiden Beratungsunternehmen Hanseatic Transport Consultancy und MKO Marine Consulting gemeinsam im Auftrag der NOW durchgeführt haben, evaluiert technologische Möglichkeiten sowie Voraussetzungen für den Einsatz mobiler Landstromlösungen in deutschen Häfen. Sie soll die Häfen dabei unterstützen, auf diese klimafreundliche Technologieoption umzusteigen.

09.09.2022
Weltweit erstes methanolbetriebenes Brennstoffzellensystem erhält Zertifizierung

Mit dem „Type Approval“ durch die internationale Klassifikationsgesellschaft RINA ist der Firma Freudenberg ePower Systems ein bedeutender Meilenstein in der Entwicklung nachhaltiger Technologien im maritimen Bereich gelungen. Das methanolbetriebene Brennstoffzellensystem macht es möglich, Hochseeschifffahrt klimaneutral und gleichzeitig effizient und sicher zu betreiben.

08.09.2022
e4ships – Brennstoffzellen im maritimen Einsatz: Schifffahrtsbranche nimmt Kurs auf technologische Innovationen

Innovationen in der Schifffahrt gab es immer schon. Die Dimension des nun eingeleiteten Transformationsprozesses hin zu einer weitgehenden Dekarbonisierung des Schiffsverkehrs setzt jedoch völlig neue Maßstäbe. Grüner Wasserstoff, seine zu E-Fuels und PtX-Brennstoffen verarbeiteten Derivate und die hiermit betriebenen Brennstoffzellensysteme auf Schiffen stehen im Mittelpunkt der heute stattfindenden internationalen Messe für die Schifffahrtindustrie SMM, bei der das maritime Industrie- und Innovationscluster e4ships gleichermaßen über Einsatzkonzepte, wissenschaftliche Erkenntnisse und Anwendungserfahrungen berichtet.

08.09.2022