Ziel unserer Arbeit ist eine klimaneutrale Gesellschaft. Die vom Bund gesetzten Klimaziele sind dabei unsere Leitschnur. Dafür nehmen wir als bundeseigene GmbH Aufträge von Bundesministerien an. Zumeist umfassen diese Aufträge die Umsetzung und Koordination von Förderprogrammen. Darüber hinaus begleiten wir als Team von inzwischen mehr als 170 Personen auch strategische Stakeholder-Prozesse, gestalten internationale Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz klimaneutraler Technologien für Mobilität und Energiesysteme in der Gesellschaft.

Mehr Informationen zur NOW.

Unser Angebot

Entwicklung
Offen für Neues sein: Das ist uns wichtig. Mit einem jährlichen Budget von 2.000 Euro fördern wir aktiv Weiterbildungen. Darüber hinaus gibt es bei uns attraktive Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten.  

Flexibilität
Bei der NOW leben wir mobiles und flexibles Arbeiten. Damit der persönliche Austausch dabei nicht zu kurz kommt, arbeiten die meisten Teams an festen Tage in der Woche vor Ort im Büro.  

Work-Life-Balance
Neben mobilem Arbeiten bieten wir geregelte Arbeitszeiten mit einer klaren Überstundenregelung. Darüber hinaus kann nach individueller Absprache in Teilzeit gearbeitet werden. 

Fahrzeugpool
Zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität bieten wir einen Pool an E-Fahrzeugen sowie die Möglichkeit des Dienstradleasings. 

Wirksamkeit
Wir arbeiten an der Schnittstelle von Politik, Industrie und Forschung. Gemeinsam befördern wir Vernetzung und Wissensaustausch – wir konzipieren Positionspapiere, entwickeln Studienkonzepte, werten Daten aus, bringen verschiedenste Stakeholderinnen und Stakeholder an einen Tisch und gestalten so die Prozesse der Mobilitäts- und Energiewende aktiv mit.  

Pionierarbeit
Die Transformation hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft ist eine Mammutaufgabe. Für uns bedeutet das: Neuland betreten, Tag für Tag. Das macht unsere Arbeit enorm spannend. Keiner macht, was die NOW macht.

Urlaub
Eine Festanstellung bei der NOW bedeutet 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit, anfallende Überstunden abzubauen. Weihnachten und Silvester werden den Mitarbeitenden von der NOW zusätzlich als Urlaubstage geschenkt.

Unsere Werte

Welche Werte sind uns als NOW besonders wichtig? Welche Werte möchten wir im Arbeitsalltag vertreten? Und vor allem: Wie gelingt uns das?  

Wir haben gemeinsam für uns definiert: Die NOW-Werte beschreiben unsere Motivation und Leitbilder, sie sind die Grundlage für unsere Zusammenarbeit. Wir haben außerdem interne Wertebotschafterinnen und Wertebotschafter, die sich für die alltägliche Umsetzung der Werte in der NOW einsetzen.

Fragen und Antworten zur Bewerbung

Ihre Bewerbung sollte möglichst die folgenden Dokumente enthalten:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben 
  • Relevante Zeugnisse 

Wir sehen uns alle eingehenden Bewerbungen genau an und laden passende Kandidat*innen zu einem Gespräch ein. Momentan finden in der Regel alle unsere Gespräche digital statt. Das könnte sich in Zukunft aber wieder ändern. Zu dem Gespräch gehören sowohl das gegenseitige Kennenlernen als auch die Präsentation einer Aufgabe, die wir Ihnen im Vorfeld zusenden. Dadurch erhalten wir ein gutes Bild von Ihrer Persönlichkeit und Ihrem fachlichen Wissen. Im Gegenzug erhalten Sie durch die Aufgabe einen direkten Einblick in das Themengebiet der zu besetzenden Position.

In der Regel schreiben wir unsere Stellen für vier Wochen aus und führen in den darauffolgenden drei Wochen Bewerbungsgespräche.  

Erhalten Sie von uns eine Absage, kann die Enttäuschung manchmal groß sein. Wir möchten Sie aber ausdrücklich ermutigen, regelmäßig auf unser Bewerbungsportal zu schauen, da wir immer wieder Personen für spannende Aufgaben suchen. Schreiben Sie außerdem gerne in Ihre Bewerbung, wenn Sie auch offen für andere Positionen bei uns in der NOW wären.   

Ziel unserer Arbeit ist eine klimaneutrale Gesellschaft. Die vom Bund gesetzten Klimaziele sind dabei unsere Leitschnur. Dafür nehmen wir als bundeseigene GmbH Aufträge von Bundesministerien an. Zumeist umfassen diese Aufträge die Umsetzung und Koordination von Förderprogrammen. Darüber hinaus begleiten wir als Team von inzwischen mehr als 170 Personen auch strategische Stakeholder-Prozesse, gestalten internationale Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz klimaneutraler Technologien für Mobilität und Energiesysteme in der Gesellschaft.

Mehr Informationen zur NOW.