Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Technologie/Kraftstoff

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Technologie/Kraftstoff

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
310Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
310Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
BMVI fördert öffentliche Wasserstofftankstellen für Nutzfahrzeuge

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) startet einen neuen Aufruf zur Förderung des Aufbaus öffentlicher Wasserstofftankstellen für Nutzfahrzeuge. Bis zu 60 Millionen Euro stehen zur Verfügung.

19.10.2021
HyStarter am Ziel – Wasserstoffkonzept im Landkreis Reutlingen vorgestellt

Als eine von neun Wasserstoff-Regionen in Deutschland wurde der Landkreis Reutlingen seit 2020 im HyStarter-Programm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Entstanden ist ein Konzept, welches am Donnerstag, 14. Oktober 2021, bei der HyStarter-Abschlussveranstaltung auch Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, vorgestellt wurde.

15.10.2021
Bottom-Up-Studie des Wasserstoffrats zur Dekarbonisierung des Wärmemarkts schließt Forschungslücke

Der Nationale Wasserstoffrat (NWR) hat die Fraunhofer Institute für Solare Energiesysteme (ISE) sowie Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) beauftragt, eine Analyse und Bewertung unterschiedlicher Dekarbonisierungspfade für den Wärmemarkt vorzunehmen.

14.10.2021
Potenzial von grünem Wasserstoff in Nigeria, Thailand und den Philippinen

Potenzialanalysen im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien des BMU sollen den Weg für geförderte Demonstrationsprojekte ebnen.

14.10.2021
BMVI startet Aufruf für deutsch-chinesische F&E-Kooperationsprojekte im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellenfahrzeuge

Ab sofort können Projektskizzen für deutsch-chinesische Forschungs- und Entwicklungs-Kooperationsprojekte im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellenfahrzeuge eingereicht werden. Das virtuelle “Sino German Electro Mobility Innovation and Support Center (SGEC)“ vereint und koordiniert dabei die Aktivitäten und Projekte der deutsch-chinesischen Kooperation zu Elektromobilität sowohl mit Batterie- als auch Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie.

12.10.2021
HyDrive OWL – Wasserstoff-Potential für die HyExpert-Region analysiert

Ostwestfalen-Lippe ist als Wasserstoffregion gut geeignet – zu diesem Ergebnis kommt das Projekt „HyDrive OWL“. Während der Potentialanalyse haben die Kreise Lippe und Minden-Lübbecke sowie die Stadt Bielefeld zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (Fraunhofer ISE) die Voraussetzung für die Erzeugung, Verteilung und Nutzung vor Ort betrachtet.

12.10.2021
Brennstoffzellen für die Luftfahrt – Spatenstich für Testfeld BALIS in Empfingen

Das DLR baut im Projekt BALIS ein einmaliges Testfeld auf. Mit seiner Hilfe sollen Brennstoffzellen-Antriebe für verschiedene Verkehrsträger entwickelt und getestet werden. Im Fokus stehen Brennstoffzellen mit einer Leistung von rund 1,5 Megawatt.

11.10.2021
ESWE Verkehr stellt ersten eigenen Brennstoffzellenbus vor

Im Rahmen einer Feierstunde wurde der erste eigene Brennstoffzellenbus von ESWE Verkehr in Empfang genommen. Der Mobilitätsdienstleister erreicht damit den nächsten Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.

06.10.2021
Brennstoffzellen dürfen endlich an Bord

Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungsarbeit hat die International Maritime Organization (IMO) Sicherheitsvorschriften für die Zulassung von Schiffen mit Brennstoffzellenantrieb verabschiedet, die nach Zustimmung des Maritime Safety Committee im Mai 2022 in Kraft treten werden.

28.09.2021