Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Technologie/Kraftstoff

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Technologie/Kraftstoff

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
16Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
16Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Volle Fahrt voraus: Verlängerung der LNG-Förderung für die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen

Die Richtlinie über Zuwendungen für die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen zur Nutzung von LNG als Schiffskraftstoff wird verlängert. Nach den ersten beiden Förderaufrufen profitieren bereits verschiedenste Vorhaben von den Zuschüssen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

04.01.2021
Erste Plugin-Hybridfähre in Kiel markiert den Start in eine saubere Fördeschifffahrt

In Kiel wurde heute die erste Plugin-Hybridfähre für die Kieler Traditionsreederei Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH SFK getauft. Die Fähre „MS Gaarden“ wird als neues Flaggschiff der SFK im ÖPNV eingesetzt. Die Fähre kann bis zu 300 Fahrgäste barrierefrei an Bord nehmen, zusätzlich ist Platz für 40 Fahrräder. Die MS Gaarden ist die erste von insgesamt vier Hybridfähren und einer vollelektrischen Fähre, mit der die SFK in die nachhaltige Fördeschifffahrt startet.

12.08.2020
Förderrichtlinie „BordstromTech“ zur Reduzierung von Schiffsemissionen in See- und Binnenhäfen

Ab sofort fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowohl umweltfreundliche Bordstromsysteme von See- und Binnenschiffen als auch mobile Landstromsysteme (containerisierte, rollende oder schwimmende) in See- und Binnenhäfen mit Investitionszuschüssen.

29.04.2020
NOW-Flyer zu strombasierten Kraftstoffen erschienen

Die Produktion von sauberen Stromkraftstoffen ist schon jetzt möglich. Mit erneuerbarem Strom, Wasser und Kohlenstoff können klimafreundliche Kraftstoffe wie synthetisches Methan oder E-Diesel hergestellt werden.

23.04.2020
Studie: Strombasierte Kraftstoffe für Brennstoffzellen in der Binnenschifffahrt

Berlin, 19. Februar 2020 – Unter welchen technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen und in welchen Marktsegmenten können strombasierte Kraftstoffe in der Binnenschifffahrt sinnvoll eingesetzt werden? Das untersucht die aktuelle Studie „Strombasierte Kraftstoffe für Brennstoffzellen in der Binnenschifffahrt“, die im Auftrag der NOW GmbH von Ludwig Bölkow Systemtechnik GmbH, DNV GL SE und dem Ingenieurbüro für Schiffstechnik erstellt wurde.

19.02.2020
PitPoint eröffnet die erste LNG-Bunkeranlage Europas

PitPoint hat am 31. Oktober 2019 im Niehler Hafen in Köln die erste Festbunkerstation für verflüssigtes Erdgas (LNG) für Binnenschiffe in Europa eröffnet. Mit dem Bau dieser Tankanlage wurde ein konkreter Schritt unternommen, um einen weiteren umweltschonenden Transport auf dem Wasserweg zu ermöglichen.

11.11.2019
LNG als Schiffskraftstoff: zweiter Förderaufruf gestartet!

Ab sofort startet die Antragsphase für den zweiten Aufruf zur Antragseinreichung, der die "Richtlinie über Zuwendungen für die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen zur Nutzung von verflüssigtem Erdgas (LNG) als Schiffskraftstoff" ergänzt.

18.09.2019
NOW-Symposium „Zero Emission Shipping“: Die Zukunft von Häfen als integrierte Energiesysteme

Elektrifizierung von Häfen: Zwischen Smart Grids, Landstrom und Elektromobilität Häfen als Nutzungsfelder für Wasserstoff und Brennstoffzellen Häfen als PtX-Kraftstoff-Hubs für Schiffe, LKW und als Transportware

04.09.2019
NIPEMMKS
ELEKTRA: Projektstart zum Bau des weltweit ersten emissionsfreien Schubbootes

Die BEHALA – Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH hat den Bau des weltweit ersten emissionsfreien Schubbootes mit dem Namen ELEKTRA bekanntgegeben.

22.08.2019