Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Technologie/Kraftstoff

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Technologie/Kraftstoff

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
88Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
88Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Mit Forschung für Fortschritt bei E-Mobilität – Förderaufruf für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben veröffentlicht

Ab sofort können Projektskizzen für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die den Markthochlauf von Elektrofahrzeugen und innovative Konzepte für klimafreundliche Mobilität unterstützen, beim Projektträger Jülich eingereicht werden. Das neue beschleunigte Auswahlverfahren soll eine schnelle Umsetzung der Projekte gewährleisten.

12.01.2021
NOW-Regionen-Workshops: Maßgeschneiderte Unterstützung für die kommunale Verkehrswende

Zahlreiche Städte und Gemeinden wollen die Verkehrswende vor Ort aktiv gestalten. Mit den Regionen-Workshops „Kommunale Verkehrswende“ erweitert die NOW GmbH ihr vielfältiges Unterstützungsangebot um einen weiteren Baustein. Vertretern von Behörden, kommunalen Betrieben und örtlicher Wirtschaft wird ein Überblick über Technik, Förderung und gute Beispiele im Bereich alternative Antriebe und saubere Mobilität angeboten.

25.11.2020
Ausschreibung Begleitforschung „Rahmenbedingungen und Markt“ – Vergabeverfahren gestartet

Bis 10.12.2020 läuft die Einreichungsfrist für das Vergabeverfahren zur Begleitforschung „Rahmenbedingungen und Markt“ im Förderprogramm „Elektromobilität vor Ort“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

09.11.2020
Private Ladeinfrastruktur: Bund fördert erstmalig Kauf und Installation privater Ladestationen

Berlin, 6. Oktober 2020 – Heute hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, bei der Eröffnung der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur unter dem Dach der NOW GmbH bekanntgegeben, dass erstmals auch private Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden gefördert werden.

06.10.2020
NOW-Factsheet: Elektromobilität und Rohstoffe

Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle gilt als Schlüssel zur Reduktion der Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Gleichzeitig wird der Fahrzeugbestand weltweit deutlich ansteigen – allein die globale Pkw-Flotte wird sich Prognosen zufolge bis 2050 auf über zwei Milliarden Fahrzeuge verdoppeln. Damit wächst die Nachfrage nach Batteriespeichern und damit auch der Bedarf an spezifischen Rohstoffen.

25.09.2020
NOW-Factsheet: Elektromobilität und Recycling

Recycling und Second-Life sind für eine nachhaltige Elektromobilität die grundlegende Voraussetzung. Mit mehr E-Fahrzeugen auf den Straßen steigt auch das Bewusstsein für die dafür benötigten Rohstoffe und die Entsorgung. Was passiert mit den Lithium-Ionen-Akkus aus E-Fahrzeugen, wenn diese nicht mehr über die Straßen rollen?

25.09.2020
Elektromobilität in China – aktuelle Entwicklungen

Getrieben von klima-, energie- und industriepolitischen Zielen werden in China alternative Antriebstechnologien oder sogenannte New Energy Vehicles (NEV) entwickelt und gefördert. Batterie-Elektromobilität, aber auch Wasserstoff- und Brennstoffzellenanwendungen werden als künftige Schlüsseltechnologien verfolgt. Ein aktueller Überblick.

04.09.2020
Berliner BVG länger unter Strom

Seit heute, Donnerstag, den 27. August 2020, sind die ersten rein elektrisch angetriebenen Gelenkbusse im Fahrgastverkehr der Berliner BVG im ÖPNV unterwegs. Insgesamt 17 Fahrzeuge des Typs Solaris Urbino 18 electric übernehmen nun Stück für Stück den Betrieb auf der Linie 200, um für bessere Luft in der Innenstadt zu sorgen.

27.08.2020
Erste Plugin-Hybridfähre in Kiel markiert den Start in eine saubere Fördeschifffahrt

In Kiel wurde heute die erste Plugin-Hybridfähre für die Kieler Traditionsreederei Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH SFK getauft. Die Fähre „MS Gaarden“ wird als neues Flaggschiff der SFK im ÖPNV eingesetzt. Die Fähre kann bis zu 300 Fahrgäste barrierefrei an Bord nehmen, zusätzlich ist Platz für 40 Fahrräder. Die MS Gaarden ist die erste von insgesamt vier Hybridfähren und einer vollelektrischen Fähre, mit der die SFK in die nachhaltige Fördeschifffahrt startet.

12.08.2020