Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
74Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
74Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Ergebnisbericht für ein gemeinsames Stromnetz für Straßenbahnen und Busse

Wie können wir die Energieversorgung von Stadtbahnen und E-Bussen miteinander kombinieren und gleichzeitig die Kosten im Betrieb merklich senken? Das intelligente Gleichstromunterwerk GUW+ versorgt sowohl Stadt- und Straßenbahnen als auch Ladestationen für elektrische Busse. In Kombination mit stationären Energiespeichern, bspw. aus gebrauchten E-Bus-Batterien, lassen sich viele neue Funktionen generieren.

25.01.2024
Braunschweig nimmt die ersten E-Busse in Betrieb

Jetzt geht’s los: Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH (BSVG) hat die ersten vier neuen Elektrobusse vorgestellt, die nun auf den Liniendienst in Braunschweig gehen.

04.01.2024
10 Jahre Arbeitsgruppe „Innovative Antriebe Bus“

Seit 10 Jahren ist die AG Bus ein Ort, an dem Verkehrsunternehmen, Politik, Wissenschaft und Hersteller von Fahrzeugen und Komponenten sich über Transformation zu einem klimafreundlichen ÖPNV austauschen. Herausforderungen identifizieren, Lösungen entwickeln: das war auch Thema des diesjährigen Treffens.

05.12.2023
BMDV fördert 23 E-Busse für die Firmengruppe Hülsmann

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert die „Hülsmann Verwaltungs GmbH/ Reisefreunde GmbH & Co. KG“ bei der Beschaffung von klimafreundlichen Bussen – insgesamt 23 Batteriebusse werden aus Mitteln des 1. Bus-Förderaufrufs in Höhe von rund 5,4 Mio. Euro beschafft. Weiterhin wird der Aufbau der Lade- und Wartungsinfrastruktur mit rund 2,1 Mio. Euro unterstützt: das Unternehmen errichtet 26 neue Ladesäulen und 5 Trafostationen mit je 1 MW-Leistung. 

28.09.2023
2 Millionen Euro Förderung für die Oberleitungsbusse der Zukunft

Oliver Luksic, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr, hat heute eine Förderzusage über 2 Millionen Euro an das Konsortium LibroDuct AAO übergegeben. Das Forschungsteam arbeitet an Batterie-Oberleitungsbussen, die während der Fahrt vollautomatisch an- und abdrahten und so auch auf oberleitungsfreien Abschnitten einsetzbar sind.

12.09.2023
BMDV startet 3. Förderrunde für klimafreundliche Busse

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) geht in die dritte Runde der Förderung zur Umstellung auf Busse mit alternativen Antrieben und der zum Betrieb notwendigen Tank- und Ladeinfrastruktur. Ab dem 20.06.2023 können wieder Skizzen für die Beschaffung von klimafreundlichen Bussen eingereicht werden.

20.06.2023
17 Gelenkbusse mit E-Antrieb für Berlin: Projekt E-MetroBus stellt Ergebnisse vor

Im Projekt E-MetroBus haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) gemeinsam mit der TU Berlin und dem Reiner Lemoine Institut 17 Gelenkbusse mit batterieelektrischem Antrieb in ihre Flotte integriert.

20.06.2023
Stadtwerke Tübingen investieren im mittleren zweistelligen Millionenbereich für den stufenweisen ÖPNV-Umbau

Die Stadtwerke Tübingen (swt) und TüBus machen den Weg frei für die weitere Elektrifizierung des Tübinger ÖPNV: Für insgesamt 40 neue Elektro-Busse gaben die Aufsichtsräte grünes Licht. Parallel zur Beschaffung der Fahrzeuge soll die notwendige Ladeinfrastruktur im Stadtgebiet aufgebaut werden.

04.05.2023
15,8 Millionen Euro für klimafreundliche Busse im Saarland

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) unterstützt Verkehrsunternehmen bei der Umstellung ihrer Busse auf saubere Antriebe mit 15,8 Millionen Euro.

06.04.2023