Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
47Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
47Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Zahl der E-Autos verdoppelt sich: KBA-Report Dezember 2021 erschienen

Im Jahr 2021 hat sich die Zahl elektrischer PKW in Deutschland mehr als verdoppelt: aktuell sind rund 1,2 Millionen E-Autos in Deutschland gemeldet. Neu zugelassen wurden 2021 355.961 batterieelektrische und 325.449 plug-in-elektrische PKW – so viele E-Autos wie noch nie zuvor. Und das in einem Jahr, in dem insgesamt ein Viertel weniger PKWs zugelassen wurden als im Vorjahr.

13.01.2022
Maßnahmenkatalog

Beiratsvorsitzender der NOW erläutert dem Nationalen Wasserstoffrat Wünsche der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche zur weiteren Ausgestaltung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP)

15.12.2021
Anteil von E-Autos nimmt weiter zu – KBA-Report November erschienen

In Deutschland werden immer weniger PKWs zugelassen – nur bei den E-Autos zeigt der Trend weiter nach oben. Im November wurden 40.270 neue batterieelektrische PKW zugelassen, also 39 Prozent mehr als im November 2020. Hinzu kommen 27.899 Plug-in-Hybride.

09.12.2021
Hohe Nachfrage nach Förderungen für alternative Antriebe bei Bussen und Zügen

Das Förderangebot für die Beschaffung von Bussen und Zügen mit klimafreundlichen Antrieben verzeichnet aktuell eine sehr hohe Nachfrage. In diesem Jahr sind allein über die letzten drei Aufrufe mehr als 300 Skizzen und Anträge eingegangen. Es zeichnet sich ab: Die Nachfrage nach Fahrzeugen, die mit Brennstoffzelle, Batterie oder Oberleitung angetrieben werden, wird steigen.

02.12.2021
ESWE Verkehr stellt ersten eigenen Brennstoffzellenbus vor

Im Rahmen einer Feierstunde wurde der erste eigene Brennstoffzellenbus von ESWE Verkehr in Empfang genommen. Der Mobilitätsdienstleister erreicht damit den nächsten Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.

06.10.2021
Mehr klimafreundliche Busse im ÖPNV

Konsortium stellt die Ergebnisse der Begleitforschung zur Förderung innovativer Antriebe im straßengebundenen ÖPNV im BMVI vor.

23.09.2021
EU-Kommission genehmigt neue Förderrichtlinie für saubere Busse im Personenverkehr

Ok aus Brüssel: Jetzt können die umweltfreundlichen Busse durchstarten. Die Europäische Kommission hat die Förderung alternativer Antriebsoptionen im Personenverkehr beihilferechtlich genehmigt. Die technologieneutrale „Richtlinie zur Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr“ steht damit bereit.

08.09.2021
KVB, RheinEnergie und Ford nehmen mit dem Projekt MuLI innovative Ladeinfrastruktur in Betrieb

Die Unternehmen Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB), RheinEnergie und Ford haben in Bocklemünd die innovative Ladeinfrastruktur des Projektes MuLI offiziell in Betrieb genommen. Mit dem Projekt MuLI – Multimodale Lademodul-Integration – wird u. a. die Bremsenergie der Stadtbahn genutzt, um Batteriebusse der KVB und zugleich Kfz mit Elektroantrieb zu laden.

23.08.2021
Erstmals rollen eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen – mehr als die Hälfte ist rein batteriebetrieben

Im Juli wurden laut Kraftfahrtbundesamt in Deutschland etwa 57.000 Elektrofahrzeuge neu zugelassen. Damit erreichen Industrie und Bundesregierung das gemeinsame Ziel, eine Million elektrisch betriebene Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen [1]. Über die Hälfte davon sind rein elektrische Fahrzeuge, die übrigen sind Plug-In-Hybride sowie Brennstoffzellenfahrzeuge. Deutschland wird somit seinem Anspruch gerecht, Leitanbieter und Leitmarkt für diese wichtige Mobilitätstechnologie zu werden.

03.08.2021
LKWNIPEMLIS