Auswahl verfeinern

  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
  • Förderprogramm

  • Sektor

  • Anwendungsbereich

  • Energieträger

  • Auswahl zurücksetzen
Auswahl verfeinern
49Ergebnis (Sortierung nach absteigendem Datum)
49Ergebnisse (Sortierung nach absteigendem Datum)
Förderaufruf – BMDV fördert Elektrolyseanlagen zur Wasserstoffherstellung für den Verkehrsbereich

Mit einem neuen Förderaufruf im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP II) fördert das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) Elektrolyseanlagen zur Wasserstoffherstellung für den Verkehrsbereich. Die Projektförderung wird von der NOW GmbH koordiniert und durch den Projektträger Jülich (PtJ) umgesetzt.

02.02.2023
sH2unter@ports – Neues Wasserstoffprojekt für die Hafeneisenbahnen

Das Verbundprojekt „sH2unter@ports“ erforscht die Implementierung einer wasserstoffbetriebenen Rangierlok.

27.01.2023
Förderaufruf für Elektrolyseanlagen erscheint Ende Januar 2023

Gemeinsam mit der NOW GmbH und dem Projektträger Jülich bereitet das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) einen Förderaufruf zur Wasserstoffherstellung für den Verkehrsbereich vor.

15.12.2022
Clean Tech Startup Cryomotive eröffnet Wasserstoff-Tankentwicklungszentrum in Pfeffenhausen und erhält Förderbescheid für das Verbundprojekt CryoTRUCK

Das Wasserstoff Clean Mobility Startup Cryomotive eröffnet sein Wasserstoff-Tankentwicklungszentrum in Pfeffenhausen, Niederbayern, nahe dem geplanten nationalen Wasserstoff Innovations- und Technologiezentrum Süd (ITZ Süd). In Pfeffenhausen entwickelt, fertigt und montiert die Cryomotive ab sofort erste Prototypen für CRYOGAS Wasserstofftanksysteme für schwere Nutzfahrzeuge und andere Mobilitätsanwendungen mit hohem Energiebedarf.

09.12.2022
Workshop-Reihe des „German-Jordan Water-Hydrogen-Dialogue“

Das Bundesumweltministerium fördert mit dem Projekt „German-Jordan Water-Hydrogen-Dialogue“ (GJWHD) den deutsch-jordanischen Wissensaufbau und -transfer in den Themenfeldern Wasser, Abwasser, grüner Wasserstoff. Jetzt wurde die geplante Workshop-Reihe in Amman erfolgreich abgeschlossen.

25.11.2022
KontiBIP: Produktion metallischer Bipolarplatten in einem großserientauglichen Werkzeug- und Automatisierungskonzept

Im vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr geförderten Verbundprojekt KontiBIP (kontinuierliche Fertigung von Bipolarplatten) entwickelt ein Konsortium aus insgesamt sieben Partnern unter Leitung des Fraunhofer IWU ein Werkzeug- und Automatisierungskonzept für die großserientaugliche Fertigung hochpräziser metallischer Bipolarplatten.

03.11.2022
SinterGDL – Effizientere Brennstoffzellen durch metallisches Papier

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden entwickelt in einem neuen Projekt ein innovatives Gas Diffusion Layer (GDL) für mobile Brennstoffzellen, das komplett aus Metall besteht.

03.11.2022
Technologische Deep-Dives – Bipolarplatte und Membran-Elektroden-Einheit der PEM-Brennstoffzelle vertieft betrachtet

Mit der Metastudie Wertschöpfungskette Brennstoffzelle hat die NOW unter Beteiligung des VDMA AG Brennstoffzellen eine umfängliche Studie veröffentlicht, die zum Ziel hat, die Wertschöpfungspotentiale und Kostenstrukturen von Brennstoffzellen zu ergründen.

27.10.2022
Bundesverkehrsministerium fördert Wasserstofftankstelle für Schwerlastverkehr in Neumünster

Zur Beschaffung einer öffentlich zugänglichen Wasserstofftankstelle für Nutzfahrzeuge erhält die Betreibergesellschaft Hypion Motion Neumünster GmbH & Co. KG eine Zuwendung aus dem „Klima- und Transformationsfonds“ des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) in Höhe von 4,9 Mio. Euro.

20.10.2022