Entwicklung eines Fahrzeugkonzeptes für einen Stadtbus mit BZ-Range-Extender

Auf Basis vorangegangener Erkenntnisse mit H2 BZ Hybrid- und rein batterieelektrischen Stadtbussen wird im Rahmen dieses Vorhabens ein neues Fahrzeugkonzept entwickelt, welches die individuellen Vorteile beider Technologien miteinander verbindet. Durch die Verwendung einer bedarfsgerecht dimensionierten Brennstoffzelle als Range-Extender sind die hohen Leistungs- und Reichweitenanforderungen eines Stadtbusses gewährleistbar. Bei der Entwicklung und Optimierung des Antriebskonzepts steht daher die wirtschaftliche Attraktivität eines Serienfahrzeugs im Fokus. Projektziel ist die Erreichung eines TRL Anstiegs von derzeit TRL 3 auf TRL 8. Dem Systemgedanken folgend, wird außerdem die Energieversorgunginfrastruktur des BZ Rex Busses inkl. erforderlicher Anpassungen auf dem Betriebshof detailliert untersucht. In Summe entsteht ein attraktives und marktfähiges Fahrzeug und Infrastrukturkonzept, das in vielen Märkten weltweit emissionsfreie und nachhaltige Mobilität ermöglicht.

Förderkennzeichen
03B10302

Partner Laufzeitbeginn Laufzeitende Fördersumme
EvoBus GmbH01.01.1931.12.213.309.652,00 €
3.309.652,00 €