Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS)

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung (MKS) ist die zentrale Plattform zur Gestaltung der Energiewende im Verkehr und damit zur Erreichung der energie- und klimaschutzpolitischen Ziele der Bundesregierung. Die MKS wurde 2013 auf Basis eines breit angelegten Fachdialogs erarbeitet und durch das Bundeskabinett verabschiedet.

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung (MKS) ist die zentrale Plattform zur Gestaltung der Energiewende im Verkehr und …

Weiterlesen

AFID

Die Richtlinie 2014/94/EU über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (Alternative Fuels Infrastructure Directive, AFID) f…

Weiterlesen

Weiterentwicklung und Umsetzung der MKS

Die MKS folgt einem technologieneutralen Ansatz. Sie betrachtet die Verkehrsträger unter dem Gesichtspunkt, durch welche technischen …

Weiterlesen

Förderprogramm zur Nutzung von LNG als Schiffskraftstoff

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen zur Nutzung von ve…

Weiterlesen