Entwicklung eines Brennstoffzellen-Batterieantriebssystems für Sportboote

Die Humphry Marine GmbH entwickelt ein Brennstoffzellen-Batterie-Antriebssystem für Boote mit intelligenter Steuerung. Der nächste Schritt in der Produktentwicklung bei Humphry Marine ist die Weiterentwicklung des Antriebsprototyps in ein serienreifes Modell mit vollem Leistungsumfang. Damit diese Weiterentwicklung die größten Erfolgsaussichten hat soll das Antriebskonzept zunächst im Rahmen des hier beantragten Forschungsprojektes validiert und wissenschaftlich untersucht werden. Damit soll der Nachweis der Eignung der Brennstoffzellentechnologie und die Machbarkeit der Integration in Sportboote in der Praxis gezeigt werden. Der entwickelte Antriebsprototyp soll in dem hier beschriebenen Projekt in ein Sportboot integriert werden, um das System im realen Umfeld zu testen.

Aus den Ergebnissen des hier beschriebenen Projektes erwarten die Partner entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung des Humphry Antriebssystems und die Markteinführung von Antriebssystemen für Sportboote auf Basis von Brennstoffzellen. Darüber hinaus wird durch die Analyse weiterer Anwendungsmöglichkeiten und durch die wissenschaftliche Veröffentlichung dieser Erkenntnisse ein großer potenzieller Nutzerkreis adressiert. Auf dieser Basis erwarten die beteiligten Wirtschafts- und Forschungsakteure entsprechende Anschlussvorhaben.

Funding Code
03B10606

Partner Start of term End of term Funding amount
Humphry Marine GmbH01.10.1830.06.1947,827.00 €
Reiner Lemoine Institut gGmbH01.10.1830.06.1931,602.40 €
79,429.40 €