Zur Unterstützung des Markthochlaufs der Elektromobilität in Deutschland und aufgrund der aktuellen Maßnahmen der chinesischen Regierung einer Hersteller-Quotenregelung für Elektrofahrzeuge ab 2018 in der VR China und die Planungen der EU-Kommission eine ähnliche Quote in der EU einzuführen, gibt es dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Elektromobilität – insbesondere bei der Förderung des Ausbaus der Ladeinfrastruktur (LIS). Laut BMVI sind weitere unterstützende Maßnahmen in der aktuellen Phase des Markthochlaufs notwendig. Im Projekt “E-MetropoLIS” der deutsch-chinesischen Kooperation zwischen der HafenCity Universität Hamburg und ARGUS Stadt und Verkehr mit der Tsinghua Universität in Shenzhen und CATARC ist es das Ziel, Handlungsempfehlungen für die deutsche Politik und deutsche Kommunen aus den Erfahrungen chinesischer Metropolregionen abzuleiten.

Dazu werden die für den Aufbau von LIS führenden Metropolregionen Shenzhen (und Shanghai) näher untersucht und mit der Metropolregion Hamburg verglichen. Dabei geht es zum einen um die Identifikation relevanter Förderinstrumente und Konzepte aus der VR China zur Unterstützung des Markthochlaufs für den Aufbau von öffentlich zugänglicher LIS in Deutschland. Zum anderen um eine Darstellung von Praxisbeispielen und Maßnahmen unterschiedlicher Ladeszenarien in Shenzhen (und Shanghai) mit anschließender Diskussion über Möglichkeiten, Methoden aber auch Grenzen der Skalierung (Übertragbarkeit) auf deutsche Kommunen. Methodisch wird ein STANDORT-TOOL zum LIS-Aufbau entwickelt und mit den chinesischen Partnern abgeglichen, Feldforschungsaufenthalte in den Metropolregionen Hamburg, Shenzhen (und Shanghai) dienen dazu, Analysen und Dokumentationen von Strategien, Instrumenten und Konzepten zu erstellen und zu evaluieren. Eine Korrelationsanalyse auf Basis von verfügbaren Daten zum LIS-Ausbau soll durchgeführt werden und relevante Praxisprojekte (z.B. im Rahmen der Integration erneuerbarer Energien) werden identifiziert.

Funding Code
03EMF0206

Partner Start of term End of term Funding amount
HafenCity Universität Hamburg01.05.1931.07.21227,357.00 €
227,357.00 €