Vorstellung der Studie "Wasserstoff-Infrastruktur für die Schiene"

Datum: 01.07.2016 Ort: Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin, Raum K1

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie am Freitag, den 01. Juli 2016, von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr zur Vorstellung der Studie "Wasserstoff-Infrastruktur für die Schiene" ein. Veranstaltungsort ist das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (Raum K1), Invalidenstraße 44, 10115 Berlin.

Das deutsche Schienennetz ist nur zu rund 50 Prozent elektrifiziert. Darum fahren Züge insbesondere auf Nebenstrecken mit Dieseltriebwagen. Die Brennstoffzellen-Elektromobilität kann für Eisenbahnverkehrsunternehmen eine emissionsfreie Alternative darstellen.

Die durch das BMVI beauftragte und durch NOW koordinierte Studie geht den Fragestellungen rund um die Voraussetzungen für die Infrastruktur nach. Es werden die Studienergebnisse aus der rechtlichen, technischen, betrieblichen und wirtschaftlichen Analyse sowie Vorschläge zu Öffentlichkeitsbeteiligung und Synergienutzung präsentiert.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre NOW