NOW-Online-Seminar: Alternative Antriebe im Schienenverkehr

Klimafreundliche Hybridtriebzüge haben das Potenzial, in den nächsten 20 Jahren einen Großteil der Dieselfahrzeuge auf Bahnstrecken ohne Oberleitung zu ersetzen. Was in Deutschland derzeit schon passiert, um den Schienenverkehr zu elektrifizieren, welche Potenziale laut einer aktuellen NOW-Studie genutzt werden können und wie die Förderlandschaft aussieht, erfahren Sie in unserem NOW-Online-Seminar.

Datum: 06.05.2020 - 06.05.2020 Ort: WebEx, siehe Link zum Event Themen: Schienenverkehr

Unsere NOW-Experten zum Schienenverkehr
Elena Hof ist seit 2017 als Programm Managerin im Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie zuständig für Anwendungen im Schwerlast- und Schienenverkehr sowie für das Thema Wasserstoffnormierung. Ihre Masterarbeit hat sie zum Thema „Power-to-Gas für den Schienenverkehr: Ökonomische Evaluierung und Konzept für eine kostenoptimale Wasserstoffversorgung“ geschrieben.

Oliver Hoch ist seit 2017 als Programm Manager Elektromobilität u. a. zuständig für die Anwendungen im Bus-, Nutzfahrzeug- und Schienenverkehr. Außerdem betreut er das Themenfeld Innovative Antriebe der Programmbegleitforschung und hat die vorgestellte Studie des DLR betreut.